Nutcase Helm Street gen2 Fahrradhelm Test

Testbericht Nutcase Helm Street gen2

Mit gut wurde vom Öko-Test-Magazin der Fahrradhelm Nutcase Street gen2 bewertet. Für ein fehlendes Insektennetz wurde ein Punkt angezogen.

In der Sicherheitsprüfung und Handhabung erhielt der Fahrradhelm aber sehr gute Noten. Alle Fahrradhelme von Nutcase sind sehr farbenfroh, sie stechen durch die leuchtenden Farben mit den bunten Motiven sofort ins Auge. Zur Auswahl stehen weit über zwanzig unterschiedliche Farben und Muster.

Geliefert wird der Fahrradhelm in zwei Größen, zur bestmöglichen Passform gibt es unterschiedlich große Innenpolster. Diese Innenpolster können gewaschen werden. Zahlreiche Lüftungsschlitze sorgen für ein gutes Kopfklima.

Für Sicherheit bei Stürzen sorgt die ABS-Hartschale, der anatomische Kinngurt kann durch einen Magnetverschluss leicht geöffnet oder verschlossen werden. Durch das eingewebte Nutcase-Branding reflektiert der Kinngurt in der Dunkelheit, das komfortable Kinngurt-Pad ist waschbar. In den zahlreichen Kundenrezensionen wurde der außergewöhnliche Fahrradhelm mit 4,5 von fünf möglichen Sternen bewertet.