Uvex Kid 3 Fahrradhelm Test

Testbericht 2013: Fahrradhelm Uvex Kid 3

Bei den Freestyle-Kinderhelmen nimmt der Kinderfahrradhelm Uvex Kid 3 im Unfallschutz einen Spitzenplatz ein. Sonst liegt der Helm Uvex Kid 3 in der Gesamtwertung des ADAC-Testberichts auf dem dritten Platz und somit im mittleren Bereich.

Vorbildlich ist der Verschluss des Kinnbandes, der auch unter Last sehr gut zu öffnen ist. Die Belüftung ist nur ausreichend, für diese Helmart aber typisch. Die Größe des Helms lässt sich durch das Uvex-IAS-System stufenlos auf die jeweilige Kopfgröße einstellen. Allerdings sind die Reflektoren etwas zu klein geraten, deshalb ist die Erkennbarkeit nur ausreichend.

Ein zusätzliches Licht ist ebenfalls nicht vorhanden. Positiv ist der große Schutzbereich des Freestyle-Helms durch die Hard-Shell Technologie sowie das Hightech-Innenmaterial. Gelobt wurde der Helm in den zahlreichen Kundenrezensionen, in denen der Helm immer 5 von 5 möglichen Sternen erhielt.